Dimovera als Partner des HausPflegeService.ch Für die Vorsorge und Unterstützung im Todesfall.

Der Hauspflegeservice.ch kennt die familiären und rechtlichen Situationen bei Ihren Kunden durch die nahe Arbeit gut. Vielfach wird erkannt dass vieles geregelt werden sollte. Diese administrativen Arbeiten bei Todesfällen gehören nicht zum Aufgabengebiet des HausPflegeService.ch. Um die anstehenden Situationen trotzdem gut zu lösen besteht die Partnerschaft mit der inhabergeführten und jungen Unternehmung «Dimovera».

Vorsorge zu Lebzeiten

  • Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag
  • Testament, Willensvollstreckung
  • Zukünftige Platzierung von Haustieren
  • Bestattungsverfügung

Unterstützung im Todesfall

  • Benachrichtigung des Artes
  • Prozessberatung
  • Trauerkarten
  • Beerdigung
  • Danksagungskarten
  • Kündigung von Verträgen
  • Steuererklärungen
  • Steuerinventar
  • Durchführung Erbteilung

Beratungsgutschein

Kunden des HausPflegeservice.ch profitieren von einer kostenlosen Beratung im Wert von 90 CHF.

www.dimovera.ch

Broschüre downloaden

Broschuere herunterladen

News

Sommer und Hitze

Für die meisten Menschen ist der Sommer die schönste Zeit im Jahr. Doch für viele von uns sind die heissen und langen Tage ein grosses Problem. In Städten kann das...

mehr erfahren

Hauspflegeservice ist registrierte Spitex Organisation

 Die Spitex bildet ein wichtiges Glied in der Versorgungskette und ermöglicht getreu dem Prinzip «ambulant vor stationär» vielen Patientinnen und Patienten, sich zu Hause behandeln oder pflegen zu lassen oder...

mehr erfahren

2. Etappe: Als Angehörige die Rolle finden

Tipps und Informationen für Menschen, die ihre Angehörigen pflegen. Sie kümmern sich seit einiger Zeit um ein pflegebedürftiges Familienmitglied. Sie machen Botengänge, verhandeln mit Krankenkassen und legen bei der Pflege selber...

mehr erfahren

Pflege zu Hause während der Corona Pandemie

Die Pflege zu Hause und im gewohnten Umfeld gewinnt während der Corona Pandemie ganz klar an Stellenwert. Lebensqualität im Alter heisst, so lange wie möglich zu Hause wohnen. Das Betreuungs-...

mehr erfahren

Alzheimer - Den Alltag trotz Corona angenehm gestalten

Die Corona-Pandemie verkleinert unseren Bewegungsradius merklich: Um uns selbst und unsere Mitmenschen zu schützen, sind wir aufgefordert, wenn immer möglich zu Hause zu bleiben und physische Kontakte aufs notwendige Minimum...

mehr erfahren

Tipps für Menschen die ihre Angehörigen pflegen

Alle pflegenden Angehörigen machen innerlich denselben Weg durch. Sie gehen durch sechs Phasen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Weil dieser Weg einer Expedition gleicht, nennen wir die Phasen Etappen. Um...

mehr erfahren

Coronavirus Impfstoff aus der Schweiz

Seit dem Zweiten Weltkrieg hat nichts den Lebensalltag der Menschen so einschneidend verändert wie das neue Corona-Virus. Die Pandemie erfasst alle Aspekte unseres Alltags. Aber es gibt auch eine andere...

mehr erfahren

Digitale Helfer unterstützen ältere Menschen

Dank digitaler Hilfen sollen ältere Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Viele empfinden das als Bevormundung, Der Alarmknopf in der Wohnung ist fast schon ein alter Hut: Wird er betätigt...

mehr erfahren

Coronavirus - Hände richtig waschen

Das Coronavirus hält derzeit die Welt in Atem und die Grippewelle sowie Erkältungen wüten jedes Jahr aufs Neue. Dabei wäre es relativ einfach, die Erreger fernzuhalten: Händewaschen! Und zwar richtig. Doch das...

mehr erfahren