Palliativpflege zu Hause (Palliative Care)

Wir betreuen auch in schwierigen Situationen

Das System des Hauspflegeservices ermöglicht es Menschen ihre letzte Lebensphase, unabhängig von der Art der Erkrankung und den notwendigen therapeutischen Anforderungen, im vertrauten Umfeld zu Hause zu verbringen.

Unsere Pflegeberater unterstützen und koordinieren nach dem System des Family Nurse bei der Integration der dazu notwendigen Experten. Die Pflegesicherheit wird durch eine intensive Zusammenarbeit mit der lokalen Spitex, dem Hausarzt und den eigenen Seniopair® gewährleistet.

Das Vorgehen für massgeschneiderte Betreuung bei Palliativpflege zu Hause.

Nach dem Abklärungs- und Beratungsgespräch durch unsere Pflegefachleute unter Einbezug aller betroffenen (Family Nurse), bieten wir mit unseren in Palliativepflege geschulten Seniopair®, Ihrem Hausarzt und der lokalen Spitex situativ angepasste Betreuung:

  • Die validierende Grundhaltung der Pflegefachleute und unserer Seniopair® ist Standard
  • Durch die adaptierte Koordination aller beteiligten erreichen wir eine hohe Sicherheit
  • Die ideale Betreuungsform wird in Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten in Ihrer Region evaluiert und ausgeführt
  • Unsere Seniopair® sind in Palliativpflege speziell geschult und werden gezielt instruiert und kontinuierlich unterstützt
  • Die Sicherstellung von angemessenen «Atempausen» für die Angehörigen und Seniopair® garantieren eine für alle Beteiligten entspannte Betreuungsatmosphäre

Palliativpflege hilft allen Pflegebedürftigen:

  • die in der letzten Lebensphase zu Hause bleiben wollen 
  • die individuell zu Hause betreut werden wollen
  • die kontinuierliche Begleitung und dauerhafte Betreuung benötigen

Über Neuigkeiten informiert bleiben

 Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Wir veröffentlichen regelmässig Informationen rund um die Pflege von älteren Menschen.

 

Hier abonnieren

Beratung

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Wahl Ihrer Betreuung.

margarete stettler

Margaretha Stettler, Geschäftsführerin

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch unter
044 500 46 50 oder
info@hauspflegeservice.ch

Broschüre downloaden

Broschuere herunterladen

News

Bye bye Nackenschmerzen

Wer beim Arbeiten stundenlang steht oder am Bildschirm arbeitet, hat häufig mit Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu kämpfen. Der Körper braucht Bewegung

mehr erfahren

Interview in Radio 1

Anlässlich des Welt Alzheimer Tages hat Margaretha Stettler, Geschäftsführerin von Hauspflegeservice ein Interview im Radio 1 gegeben.

mehr erfahren

An Wunden hängen Menschen

Wundbehandlung ist eine Kompetenz, die in Pflegeausbildungen in Grundzügen und auch Weiterbildungen regelmässig geschult wird. Gut ausgebildete Pflegefachpersonen leisten einen wichtigen Beitrag zur Genesung oder Palliativen Pflege von Patienten.

mehr erfahren

Zu Fuss im Strassenverkehr - Unfälle mit Senioren

Es gibt immer weniger Unfälle mit Fussgängerinnen und Fussgängern. Wenn aber etwas passiert, dann sind die Folgen häufig schwer. Denn wer zu Fuss im Strassenverkehr unterwegs ist, ist so gut...

mehr erfahren

Webinar: Umgang mit Demenz Betroffenen

In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren

Wissenwertes zur Medikamentennutzung

Je genauer Ihr Arzt/In Ihre Bedürfnisse kennt, desto besser. Seien Sie offen und ehrlich. Es geht um Ihre Gesundheit. Sie können zum Beispiel sagen: Ich bin mir nicht sicher, ob dies das...

mehr erfahren

Sicherer Umgang mit Medikamenten

Medikamente lindern Beschwerden und beugen Krankheiten vor. Sie können aber auch Probleme bereiten. Zum Beispiel, wenn sie nicht gut aufeinander abgestimmt sind.

mehr erfahren

5 Tipps für die heissen Tage

Die sommerlichen Temperaturen sind wieder da. Zur Freude der einen aber auch als Belastung für andere. Insbesondere für ältere Menschen sind solch hohe Temperaturen eine Herausforderung. Häufig haben ältere Menschen...

mehr erfahren

Webinar: Der Alltag von Demenz Betroffenen

  In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren